Mit dem Weg vor Augen, ist der Berg das Ziel.

Norddeutschlands erster self-supported Bikepacking-Marathon.
Von Bremen zum Brocken - und zurück.

Zu den Ergebnissen 510km, 2670hm 1.06.2020 bis 31.08.2020
Days
:
Hrs
:
Minutes
:
Seconds

Self-supported Bikepacking-Marathon.

Mit dem Weg vor Augen, ist der Berg das Ziel.
Wir organisieren den ersten self-supported Bikepacking-Marathon Norddeutschlands. Ziel des Marathons ist es, den Weg von Bremen zum Brocken und zurück zu absolvieren – und zwar so schnell wie möglich! Wir haben die Bikepacking-Challenge für euch getestet und möchten unsere Glücksgefühle und Erfahrungen mit euch teilen! Wenn du verrückt und trainiert genug bist, den Weg zu bezwingen und den Berg zu erklimmen, solltest du die 500km lange Strecke am besten in weniger als 24h meistern.

Ergreife diese Chance, um – allein und/ oder gemeinsam mit Gleichgesinnten – an deine Grenzen zu stoßen. Zeige dir und anderen, wie du mit Selbstdisziplin und Freude am Radfahren die Herausforderung bewältigst und erfolgreich ins Ziel rollst.

harz-image
harz-image

Konzept & Idee

Die Corona-Pandemie birgt besondere Herausforderung für die Radsportszene. Veranstaltungen, auf die wir den ganzen Winter hingearbeitet haben, wurden abgesagt. Darunter leidet die Trainingsmotivation. Deswegen möchten wir mit dem self-supported Bikepacking-Marathon die Freude am Radsport (wieder-)beleben.

Das Konzept ist denkbar einfach:
Bis zum 31. August solltest du so schnell wie möglich von Bremen auf den Brocken und zurück fahren. Welchen Weg du wählst, ist dir überlassen.

Ist es dein Ziel, den Sieg zu erringen, solltest du mit Ehrgeiz und Dynamik in die Pedale treten und die rund 500 km lange Strecke in einer Tour durchfahren. Steht für dich im Vordergrund, überhaupt 500+ auf dem Tacho zu haben, wenn du wieder in Bremen einrollst, kannst du dir natürlich auch mehr Zeit lassen - maximal drei Tage. So oder so hast du ein klares Ziel vor Augen und wirst am Ende eine individuelle Geschichte zu erzählen haben, die du gerne mit der Community teilen kannst. Berichte von deiner Kunst, den unterschiedlichsten Widrigkeiten zu trotzen. Denn unterwegs bist du auf dich allein gestellt - ob es darum geht, was du zwischen die Zähne bekommst, die Wade zwickt, die Technik streikt oder du vom Weg abgekommen bist - du musst es irgendwie regeln.

Routen Empfehlungen

Die folgende Route können wir dir empfehlen, sie ist ein Trade-off aus kurzer Strecke und schönen Wegen mit möglichst gutem Belag. Etwa bei Kilometer 103 bzw. 403 auf der Straße "In Wennebostel" kommst du in eine Baustelle (Stand 31.05.2020), da gibt es 300m Gravel. Das lohnt sich aber, weil du damit den sehr schönen Nachtigallenweg (nördlich von Wennebostel) fährst. Vielleicht ist es hier eine gute Option, die A352 eine Brücke weiter nördlich zu queren. Bei Peine gab es auffällig viele Pöbeleien aus Autos, was sonst kaum vorkam. Salzgitter zeichnet sich auf dieser Strecke durch schlechte Radwege aus. Hier kannst du mit Ortskenntnis oder Recherche bestimmt noch etwas optimieren. Südlich der A39 ist der Track dann wieder nach unserem Geschmack.

Aktivität übermitteln

Du hast es wieder zurück nach Bremen geschafft und warst zwischendurch aufm Brocken? Dann schick uns deine Aktivität! Sobald wir diese verifizieren konnten, nehmen wir dich mit in die Wertung auf. Schicke uns dafür einfach einen Strava-Link zu der öffentlichen Aktivität, den Link zu deinem Profil oder auch einen Link zur .fit-File oder .gpx-File.


AKTIVITÄT EINREICHEN

FAQ

Nachstehend beantworten wir eure Fragen, die ihr uns gestellt habt.

Hier auf der Website gibt es einen Bereich "Mitmachen", wo man uns die Aktivität zu schicken kann. Einfach den Link zur Strava-Aktivität, oder den Link zur GPX/FIT-Datei einfügen.

Es wird mit maximal vier Personen aus maximal zwei verschiedenen Haushalten gefahren (#FlattenTheCurve). Begleitfahrezuge sind tabu.

Alle, die in die Wertung aufgenommen werden wollen, müssen vom Bremer Weserwehr mit dem Fahrrad* auf den Brocken und zurück zum Weserwehr fahren.

Ja - solange Start- und Zielpunkt das Weserwehr in Bremen ist.

Gesamtklassement, Bergwertung und Punktewertung.

Nein, das ist natürlich hier alles kostenlos.

Start- und Zielpunkt ist das Bremer Weserwehr. Es liegt am Hastedter Osterdeich.

Kein Liegeräder, keine Velomobile, kein E-Bike, keine Motoren. Zeitfahrräder sind ok.

Das Gesamtklassement gewinnt die Reisegruppe, die innerhalb der Karenzzeit (24 Stunden) am schnellsten wieder am Weserwehr angekommen ist. Eine Reisegruppe kann aus 1 bis 4 Personen bestehen. Es gibt eine Offene- und eine Frauenwertung.

Um in der Bergwertung gezählt zu werden, müsst ihr die gesamte Tour innerhalb von 24 Stunden geschafft haben. Entscheidend ist dann die Zeit, die ihr für das Strava-Segment "BremenBrockenBremenBergwertung" benötigt habt. Es gibt eine offene (all gender) und eine Frauenwertung.

Für die Punktewertung ist nicht entscheidend, wie schnell ihr die Strecke fahrt. Wenn ihr maximal zwei Übernachtungen auf dem Weg macht, seid ihr dabei. Eurer Phantasie sollen keine Grenzen gesetzt sein (#NoBorders). Macht was Gutes, dokumentiert es und reicht es mit der Tour ein.

Ja, wir können dich nur mit in die Wertung aufnehmen, wenn wir die Datei der Aktivität haben. Selbstverständlich kannst du das auch per Smartphone aufzeichnen, allerdings brauchen wir am Ende die Datei, oder einen Link zur Aktivität.

Ja, durch unsere Sponsoren und Partner ist es möglich attraktive Preise zu gewinnen. Mehr Informationen gibt es hier

Für die Punktewertung ist nicht entscheidend, wie schnell du die Strecke fährst! Maximal zwei Übernachtungen sind erlaubt. Für das Gesamtklassement und die Bergwertung musst du die Strecke in weniger als 24 Stunden schaffen.

Sponsoren & Partner

510+

Kilometer

2780+

Höhenmeter

12000+

geschätzte KCAL

Aktuelle Informationen

News und Berichte über das Event findest du hier.

06. Juni, 2020

Was gibt's zu gewinnen?

Es gibt drei Kategorien, in denen eine Wertung stattfindet: Gesamtrangliste, Bergwertung und Punktewertung.

MEHR
02. Juni, 2020

Packliste verfügbar

Eine Packliste zum Abhaken ist nun online. Ab sofort könnt ihr dort nun die wichtigsten Dinge abhaken.

MEHR
Ein See im Harz
02. Juni, 2020

Regelwerk nun online

Das Regelwerk des Events ist nun online. Was es zu beachten gilt, könnt ihr dort lesen.

MEHR

Kontakt

Sport, der Menschen bewegt und uns antreibt.
Die Natur als Herausforderung und Spielwiese.
Der schmale Grat zwischen Ambition und Wahnsinn. Mit Freunden mittendrin.

Telefon:

0421 241 695 52

Adresse:

Bremen Brocken Bremen

C/o Golden Shop

Fehrfeld 4

28203 Bremen